Vater, ich will mich nur an dich erinnern.

1. 1Wonach könnte ich suchen,
Vater, als nach
deiner Liebe? 2Vielleicht denke ich, dass ich nach
etwas anderem suche, nach einem Etwas, dem ich viele Namen gab. 3Doch
ist deine Liebe das Einzige, was
ich suche oder jemals suchte. 4Denn es gibt sonst nichts, was ich je
wirklich finden wollen könnte. 5Gib, dass ich mich an
dich erinnere. 6Wonach sonst
könnte ich verlangen als nach der Wahrheit über mich selbst?

2. 1Dies, mein Bruder, ist
dein Wille. 2Und du teilst diesen Willen mit mir und auch mit dem
einen,
der unser Vater ist.
3Dich an ihn zu
erinnern ist der Himmel. 4Dies
suchen wir. 5Und nur dies wird uns gegeben sein zu finden.