lesson-212.html

Ich bin kein Körper. Ich bin frei.
Denn ich bin nach wie vor, wie Gott mich schuf.

1. (192) 1Ich habe eine Funktion, von der
Gott möchte, dass ich sie erfülle.

2Ich
suche die Funktion, die mich befreit von allen eitlen Illusionen dieser Welt. 3Nur
die Funktion, die Gott mir gab,
kann Freiheit schenken. 4Nur diese suche ich, und diese nur will ich
als die meine akzeptieren.

5Ich bin kein Körper. 6Ich bin frei.
7Denn ich bin nach wie vor, wie Gott mich schuf.