In diesem heiligen Augenblick ist die Erlösung gekommen.

1. 1Welche Freude herrscht doch
heute! 2Es ist die Zeit einer besonderen Feier. 3Denn das
Heute hält der verdunkelten Welt den für ihre Befreiung festgesetzten
Augenblick entgegen. 4Der Tag ist gekommen, an dem der Kummer
abfällt und der Schmerz vergangen ist. 5Die Herrlichkeit der
Erlösung dämmert heute einer freigegebenen Welt. 6Dies ist die Zeit
der Hoffnung für unzählige Millionen. 7Sie werden jetzt vereint,
indem du ihnen allen vergibst. 8Denn mir wird heute von dir vergeben
werden.

2. 1Wir haben einander jetzt
vergeben, und so kommen wir endlich wieder zu
dir. 2Vater,
dein Sohn, der niemals
fortgegangen ist, kehrt zum Himmel und
zu seinem Heim zurück. 3Wie froh sind wir, dass unsere geistige
Gesundheit in uns wiederhergestellt ist und wir uns erinnern, dass wir alle
eins sind.