Ich brauche nur zu rufen, und du wirst mir antworten.

1. 1Von mir wird nicht verlangt,
die Erlösung auf der Basis eines blinden Glaubens anzunehmen. 2Denn
Gott hat versprochen, dass
er meinen Ruf hören und mir
selbst antworten wird. 3Lass
mich nur aus meiner Erfahrung lernen, dass dies wahr ist, und der Glaube an
ihn muss sicher zu mir kommen. 4Dies
ist der Glaube, der fortdauern wird und der mich auf dem Weg, der zu
ihm führt, weiter und noch weiter bringen
wird. 5Denn so werde ich sicher sein, dass
er mich nicht verlassen hat und mich noch immer liebt und nur
meinen Ruf erwartet, um mir alle Hilfe zu geben, die ich brauche, um zu
ihm zu kommen.

2. 1Vater, ich danke dir,
dass deine Versprechen in meiner Erfahrung
nie versagen werden, wenn ich sie nur ausprobiere. 2Lass mich
deshalb versuchen, sie zu erproben und kein Urteil über sie zu fällen.
3Dein Wort ist eins mit
dir.
4Du gibst die Mittel, durch die die
Überzeugung kommt und endlich die Gewissheit deiner
dauerhaften Liebe gewonnen
wird.