Die Vergebung macht dem Traum des Konfliktes hier ein Ende.

1. 1Konflikt muss gelöst werden. 2Er
kann nicht umgangen, weggelegt, verleugnet, verkleidet, anderswo gesehen, mit
einem anderen Namen benannt oder durch Täuschung irgendeiner Art versteckt
werden, wenn ihm entronnen werden soll. 3Er muss genauso, wie er
ist, gesehen werden, dort, wo gedacht wird, dass er sei, in jener Wirklichkeit,
die ihm gegeben wurde, und mit dem Zweck, den ihm der Geist zugewiesen hat. 4Denn
dann allein wird seine Abwehr gelüftet und kann die Wahrheit auf ihn leuchten,
während er verschwindet.

2. 1Vater, die Vergebung ist das Licht, das
du dazu erwählt hast, jeden Konflikt
und jeden Zweifel wegzuleuchten und den Weg für unsere Rückkehr zu
dir zu erhellen. 2Kein
anderes Licht als dieses kann unsern bösen Traum beenden. 3Kein
anderes Licht als dieses kann die Welt erlösen. 4Denn dieses Licht
allein wird nie versagen, da es deine Gabe
an deinen geliebten
Sohn ist.