Die Antwort Gottes ist irgendeine Form des Friedens. Jeder Schmerz ist geheilt, alles Elend ist ersetzt durch Freude. Alle Gefängnistüren sind geöffnet. Und jede Sünde wird lediglich als Fehler aufgefasst.

1. 1Vater, heute wollen wir deiner
Welt vergeben und die Schöpfung deine
eigene

sein lassen. 2Wir haben alle Dinge missverstanden. 3Aber
wir haben aus den heiligen Söhnen Gottes
keine Sünder gemacht. 4Was du
als sündenlos erschaffen hast, das verweilt so immerdar und ewig. 5Das
sind wir. 6Und frohlockend lernen wir, dass wir Fehler machten, die
keine wirklichen Wirkungen auf uns haben. 7Sünde ist
unmöglich, und mit dieser Tatsache ruht die Vergebung auf einer sicheren Basis,
die fester als die Schattenwelt ist, die wir sehen. 8Hilf uns
vergeben, denn wir möchten erlöst sein. 9Hilf uns vergeben, denn wir
möchten Frieden haben.